Saying hi to friends without touching hands during coronavirus pandemic

Corona – Verhalten in der HNO Praxis in Lilienthal

Informationen und Maßnahmen

Im Rahmen der Corona Pandemie wollen wir Sie und uns bestmöglich schützen. Im Alltag unserer HNO Arzt Praxis in Lilienthal haben wir zu jeder Zeit hohe Anforderungen an die Hygiene. Aktuell achten wir noch einmal mehr darauf und setzen auch zusätzliche Maßnahmen um.

Entscheidend ist es weiterhin auf Hygienemaßnahmen zu achten. Abstand, Mund-Nasen-Schutz-Tragen und regelmäßiges, gründliches Händewaschen und reduzieren Sie Ihre Kontakte.  Sehen Sie etwas weiter unten auf dieser Seite auch allgemeine Hinweise, Links und Informationen speziell auch für unsere Kinder.

Covid 19 Facemask

Folgende Maßnahmen sind bindend notwendig:

  • Bitte betreten Sie unsere Praxis in Lilienthal nur mit FFP2 oder OP-Masken (dieses kennen Sie aus den Supermärkten und dem öffentlichem Personennahverkehr).
  • Kommen Sie bitte pünktlich zu Ihren Terminen damit wir Wartezeiten vermeiden können
  • Melden Sie Sich telefonisch in der HNO Praxis in Lilienthal (auch zur offenen Sprechstunde) an
  • Aktuell können wir Begleitpersonen leider nicht gestatten. Als Ausnahme können wir lediglich ein Elternteil bei minderjährigen Kindern zulassen. Auch stark eingeschränkte Patienten dürfen eine Bezugsperson mitbringen. 
  • Wir bitten darum den Hygieneabstand von von mindestens 1,5 m zu anderen Personen einzuhalten.
  • Bei “Stau” oder Verzögerungen an der Anmeldung warten Sie bitte außerhalb der Praxis
  • Bitte sprechen Sie uns bei Fragen direkt an.

Sollten Sie akut an Husten erkrankt sein, Fieber haben, oder Kontakt zu Corona-Erkrankten gehabt haben, betreten Sie die Praxis bitte nicht. Bitte kontaktieren Sie uns vorab telefonisch unter 04298/5124.

Viele weitere Informationen finden Sie auch auf der Seite des Bundesministeriums für Gesundheit https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html

Generelle Hinweise

Generell möchten wir Ihnen auch seitens unserer HNO Praxis in Lilienthal empfehlen den allgemeinen Hinweisen und Empfehlungen in dieser Pandemie zu folgen:

  • Halten Sie Abstand
  • Lüften Sie regelmäßig
  • Tragen Sie gegebenenfalls eine Mund-Nasen-Bedeckung
  • Bleiben Sie zu Hause, wenn Sie krank sind
  • Achten Sie auf Hygiene beim Husten und Niesen
  • Waschen Sie im Alltag regelmäßig die Hände
  • Vermeiden Sie Berührungen
  • Halten Sie die Hände vom Gesicht fern

Viele nützliche Informationen und auch Informationsblätter finden Sie auf den Seiten www.infektionsschutz.de. Dort befinden sich auch wunderbare Infografiken für Kinder die sehr gut bebildert sind.

Allgemeine Fragen zum Coronavirus beantwortet das Bürgertelefon des Gesundheitsamtes des Landkreises Osterholz, das telefonisch unter der Nummer 04791/930-2900 oder per E-Mail an erreichbar ist.

https://www.landkreis-osterholz.de/

Allgemeine Merkblätter

https://www.infektionsschutz.de/coronavirus/materialienmedien/merkblaetter-und-infografiken.html

Infografiken für Kinder

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZGA) hat viele tolle und wichtige Informationen speziell auch für Kinder bereit gestellt. Diese sind vielfach auf Kindertagesstätten oder Schulen ausgerichtet, helfen aber auch zuhause am Spiegel im “Kinderbad” sehr gut.

https://www.infektionsschutz.de/coronavirus/materialienmedien/bildungseinrichtungen.html#c12737

Das Waschen der Hände ist sehr wichtig und manchmal bei Kindern gar nicht so einfach hinzubekommen. Ein einfaches Ritual hilft hier oftmals, sei es das Singen eines Liedes oder andere Kleinigkeiten.

Auch einen kurzen Film zu Viren und Bakterien hat die BZGA bereit gestellt, Agent Blitzblank – kurzer Film für Kinder. Hier gibt es auch eine Hörfassung.

https://www.infektionsschutz.de/mediathek/filme/filme-fuer-kinder.html#c7761

Veröffentlicht in Neuigkeiten.